Grafik Medienbeschaffung Lehmanns Media

Medienbeschaffung effektiv gestalten

Auf dem Lehmanns Media Anwenderforum am 26.11.2020 zeigen Experten, wie die Medienversorgung effizient gelingt.

Die Entwicklungen der letzten Monate haben die Veränderungsprozesse im Bereich der Fachmedien stark beschleunigt. Die Informationsversorgung für dezentral arbeitende Nutzerinnen und Nutzer ist dabei von herausragender Bedeutung.

Annette Felix

In unserem Lehmanns Media Anwenderforum am 26. November 2020 geben Experten aus dem DAAD (Deutscher akademischer Austauschdienst), der Klinikgruppe Asklepios, der HÖB (Hamburger Öffentlichen Bücherhallen) und der Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg-Universität in Frankfurt Einblicke in die Gestaltung effizienter Medienversorgung und bedarfsgerechter Mediennutzung am Arbeitsplatz. Dabei stehen elektronische Medien und digitale (Auswahl- und Einkaufs-)Lösungen im Vordergrund. Die Teilnahme ist kostenlos und alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen.

Im Mittelpunkt der Vorträge steht unter anderem die Lehmanns Online-Bibliothek. Darin werden durch eine einzigartige Meta-Suche lizenzierte wie frei verfügbare Inhalte erschlossen und *in einer Anwendung* konsolidiert und verfügbar gemacht. Technisch wird die kundenindividuelle Bibliothek ohne Verlags- und/oder Anbieter-Support erstellt, so dass sie schnell und mit kurzem Implementierungsvorlauf eingerichtet ist. Lehmanns Media aggregiert dazu die Metadaten von Verlagen, öffentlichen wie universitären Einrichtungen und kundeninterne Daten und Inhalte in einer Datenbank. Darüber hinaus findet eine Suche in Open-Access Quellen statt, um diese Inhalte zusätzlich einzubinden. Die Lehmanns Online-Bibliothek stellt alle Inhalte gleichberechtigt dar – Voraussetzung ist einzig, dass diese Inhalte digital genutzt werden können.

Die Lehmanns Media GmbH ist einer der führenden deutschen Fachmedienhändler und hat sich in 40 Jahren mit Innovationskraft, Fachwissen und Zuverlässigkeit ein ausgezeichnetes Renommee erarbeitet. Mit eigener Zeitschriftenagentur und eContent-Team beschafft und beliefert Lehmanns Media Bibliotheken, Unternehmen, Einrichtungen der Öffentlichen Hand, Krankenhäusern und Kliniken mit allen benötigten Informationen und Inhalten. Dazu gehören Bücher, Fortsetzungen, Zeitschriften gedruckt und elektronisch, E-Books, Datenbanken und sonstige Quellen, wie zum Beispiel Tests, Normen, Artikel und Abstracts.

Über den reinen Handel hinaus ist auch die Expertise von Lehmanns Media in den Bereichen Einkaufsmanagement und eMedien gefragt. Wie solche Lösungen in der Praxis aussehen und angewendet werden, stellen Referenten aus allen Lehmanns Kundengruppen alljährlich im Lehmanns Anwenderforum vor.

Wir erwarten, dass zu vielen Themen unseres Journals bei Ihnen der Wunsch besteht, sich auszutauschen. Daher planen wir eine Kommentarfunktion für unsere registrierten Leser.