Registrierung
Panumas Yanuthai/Shutterstock.com

Ina-Marie Ulbrich

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretärin und CIO

Seit November 2016 ist Ina-Maria Ulbrich Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und Beauftragte der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern für Informationstechnik (CIO). Zuvor war sie ab 2011 Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung. Zwischen 2006 und 2008 leitete sie das Büros des Ministers für Verkehr, Bau und Landesentwicklung, bevor sie Leiterin des Büros des Ministerpräsidenten wurde.
Ina-Maria Ulbrich studierte an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald und an der Universität Regensburg Rechtswissenschaften. Ihr beruflicher Werdegang führte sie unter anderem über die Anwaltssozietät Clifford Chance Pünder, das Umweltministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Wirtschaftsministerium.

Foto: EM

„Wandel muss von der Führungsebene genauso getragen werden wie von den Beschäftigten“

Im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern werden agile Arbeitsmethoden erprobt – da, wo sie sinnvoll sind