Public Cloud und neue Liefer- und Bezahlmodelle im Tech-Umfeld
© Fraunhofer FOKUS

Public Cloud und neue Liefer- und Bezahlmodelle im Tech-Umfeld

Jan Gottschick informiert über die Grundversorgung mit IT-Ressourcen

Jan Gottschick, Informatiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer FOKUS, beschäftigt sich vor allem mit innovativen Software-Technologien und Software-Architekturen. Auf der 22. Beschaffungskonferenz sprach er über die Grundversorgung mit IT-Ressourcen durch Cloud-Lösungen, die eine zuverlässige und flexible Versorgung mit Rechenkapazitäten, Speicher und Netzen ermöglichen. Seine Präsentation, die Sie hier downloaden können, thematisiert unter anderem Public vs. Private Cloud und enthält Links zu weiteren Publikationen, unter anderem von Fraunhofer FOKUS.

Mehr für VdZ|plus-Mitglieder …

Dieser Artikel ist unseren VdZ|plus-Mitgliedern vorbehalten.

Der Zugang zu unserem VdZ|plus-Bereich ist für Sie als Mitarbeiter der Verwaltung komplett kostenfrei und unbefristet. Auch als Partner unserer Kongresse können Sie sich als VdZ|plus-Leser registrieren lassen.

Auf dem Weg zum strategischen Einkauf

Standardbasierte Digitalisierung des öffentlichen Einkaufs- und Beschaffungsprozesses

Was bedeutet das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz für die Öffentliche Beschaffung?

Eine Analyse von Anforderungen und Handlungsbedarf am Beispiel der Fraunhofer-Gesellschaft

Innovative Ort: Labore, Hubs & Co.

Wie Beschaffungsstellen ihre Prozesse auf den Kopf stellen könn(t)en

Welche Vergabekultur wollen wir?

Lebenszyklus und bessere Qualität vs. günstiger Preis: Impuls für mehr Mut in der Vergabe