Registrierung
Panumas Yanuthai/Shutterstock.com

Prof. Dr. Melanie Volkamer

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Leiterin der Forschungsgruppe "Security * Usability * Society"

Professor Volkamer ist Leiterin der Forschungsgruppe "Security * Usability * Society" (SECUSO) am KIT. Die Forschungsgruppe ist seit 2018 Teil des Instituts für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungssprachen (AIFB). Frau Volkamer forscht mit ihrer Gruppe zu verschiedenen Forschungsfragen im Kontext von Sicherheit und Privatheit. Im Mittelpunkt ihrer Forschung steht der Mensch. Es werden Methoden zur Entwicklung und Evaluation von benutzerfreundlichen sicherheits- und privatsphäreschützenden Maßnahmen sowie effektiven Awareness-, Education- und Trainingsmaßnahmen erforscht. Die entwickelten Maßnahmen stehen auf der Webseite von SECUSO zum kostenlosen Download zur Verfügung. Darüber hinaus forscht und lehrt die Gruppe an Sicherheitsfragen im Kontext von elektronischen Wahlen.

Warum simulierte Phishing-Kampagnen keine gute Idee sind

Die aufwändige Methode hat laut Expertinnen wenig Nutzen - und Nachteile

Wie Sie Ihre Mitarbeiter für IT-Sicherheit sensibilisieren

Sieben Empfehlungen für Informationssicherheitsbeauftragte