Registrierung
Panumas Yanuthai/Shutterstock.com

Lina Bruns

Fraunhofer FOKUS, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lina Bruns ist seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer Institut für offene Kommunikationssysteme (FOKUS) und engagiert sich vor allem in Projekten mit Daten- und digital-strategischem Bezug. Ihre Forschungsschwerpunkte bilden die Themen Open Data, Datenqualität und Datenräume.
Lina Bruns studierte Verwaltungsinformatik und Wirtschaftsinformatik / E-Government an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und der Universität Potsdam.

Studie: Hochwertige Datensätze in Deutschland

Lina Bruns, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer FOKUS, über die Umsetzung der PSI-Richtlinie