Eine Person sitzt vorm Laptop. Auf dem Bildschirm sind 4 Webinar-Teilnehmende eingeblendet.

Wegweiser.tv zeigt die Web-Seminare des Zukunftskongress365

Sie haben die digitalen Seminare versäumt? Schauen Sie sie jetzt auf wegweiser.tv!

Wie lässt sich eine Digitalkultur in der Verwaltung etablieren? Wie weit ist die europäische Cloud-Infrastruktur GaiaX? Wie wird in Zukunft sozialverträglich gearbeitet? Die Online-Seminare finden Sie in ganzer Länge auf unserem YouTube-Kanal wegweiser.tv.

Vom Digitalisierungslabor in die Wirklichkeit

Digitalisierungslabore erarbeiten in interdisziplinären Teams sowie im Auftrag der öffentlichen Verwaltung innovative digitale Lösungen, um damit zum Beispiel die Umsetzung des OZG voranzutreiben. Aber ist es inzwischen gelungen von theoretischen Ansätzen in die Praxis zu kommen? Was wurde bisher umgesetzt? Welche Erkenntnisse wurden gewonnen und was braucht es, um den Nutzen und die Ergebnisse kontinuierlich zu steigern? Was können wir von anderen Ländern lernen?

--> Auf wegweiser.tv ansehen

 

SOUVERÄN DIGITAL: Eine digitalisierte Verwaltung braucht eine Digitalkultur!

Die Digitalisierung führt Führungskräfte und Beschäftigte vielfach auf ein neues Terrain. Aufgaben und Tätigkeiten werden automatisiert, Kommunikation mit Verwaltungskunden und Kollegen ändert sich, agiles Arbeiten stellt etablierte Prozesse und Abläufe in Frage und der technologische Fortschritt liefert täglich neue Chancen für Innovationen.

Ein Digitalisierungsschub wird nicht gelingen, ohne eine Verwaltungskultur, die sich diesen Themen öffnet. Wir nennen es Digitalkultur. Wie gelingt ein schneller Wandel mit dem notwendigen Schub in so gefestigten Strukturen? Wie und wo müssen diese Strukturen aufgebrochen werden, damit man gleichzeitig „die Leute mitnimmt“, ohne eine bewährte Stabilität des Systems Verwaltung in Deutschland zu gefährden?

--> Auf  wegweiser.tv ansehen

 

SOUVERÄN DIGITAL – Welche IT braucht die Digitalisierung?

Die Covid-19 Pandemie zeigt: Ohne die „vernetzte Welt“ wären die sozialen und ökonomischen Folgen der Krise größer. Gleichzeitig verdeutlicht sie, dass die digitalen Potenziale längst nicht ausgeschöpft sind und wir die Digitalisierung schneller umsetzen müssen. Welche Strategien und Wege muss die Öffentliche IT nun einschlagen, um den neuen Anforderungen an Service, Geschwindigkeit und Resilienz zu begegnen? Was kann der Staat hier von der Wirtschaft lernen und umgekehrt? In einem fundierten Austausch diskutieren CIOs aus Behörden und Unternehmen, IT-Anbieter und die Politik neue Strategien und Wege der Digitalisierung in Staat & Verwaltung.

-> Auf wegweiser.tv ansehen

 

Die Zeit rennt! 575 OZG-Leistungen in 4 - nein, in nur noch 2 Jahren! Wie soll das gehen?"

Carolin Stimmelmayr, Referatsleiterin Digitale Verwaltung, OZG und Identitätsmanagement und ihre Stellvertreterin Dr. Vanessa Greger (beide Bayerisches Staatsministerium für Digitales)  gehen auf die OZG-Umsetzung in Bayern ein. 

-> Auf wegweiser.tv ansehen

 

GaiaX in Spannungsfeld zwischen Digitaler Souveränität und Innovationsfähigkeit

Was sind die Ziele von GaiaX, warum das gesellschaftliche Engagement des Staates? Wo stehen wir aktuell? Und wann sind erste Ergebnisse zu erwarten?

-> Auf wegweiser.tv ansehen

 

Hilfe in der Krise - mit der Hand am Arm oder der Maschine?

Neue Wege und Werte zur Bewältigung der Arbeitslast in den Sozialversicherungen (Human Friendly Automation).

-> Auf wegweiser.tv ansehen

Wir erwarten, dass zu vielen Themen unseres Journals bei Ihnen der Wunsch besteht, sich auszutauschen. Daher planen wir eine Kommentarfunktion für unsere registrierten Leser.