Lieferantenmanagement Cassini
© Cassini

Wie arbeiten Lieferantenmanagement und Vergabeabteilung zusammen?

Darüber informierte Christopher Busche auf der 22. Beschaffungskonferenz

Im Best-Practice-Dialog sprach Christopher Busche, Senior Consultant für den Public Sector bei Cassini, zu den verschiedenen Aspekten, die die Zusammenarbeit des Lieferantenmanagements mit der Vergabeabteilung beeinflussen. Unter anderem sind das die steigende Komplexität der Herausforderungen, mit denen die Öffentliche Verwaltung konfrontiert ist, und ein erhöhter Stellenwert der Dienstleister.
Christopher Busche zeigte die Vorteile des Lieferantenmanagements auf und fasste zentrale Aufgaben der Vergabeabteilung zusammen. Die als Download bereitgestellte Präsentation geht übersichtlich auf die wichtigsten Aspekte ein.

Mehr für VdZ|plus-Mitglieder …

Dieser Artikel ist unseren VdZ|plus-Mitgliedern vorbehalten.

Der Zugang zu unserem VdZ|plus-Bereich ist für Sie als Mitarbeiter der Verwaltung komplett kostenfrei und unbefristet. Auch als Partner unserer Kongresse können Sie sich als VdZ|plus-Leser registrieren lassen.

Auf dem Weg zum strategischen Einkauf

Standardbasierte Digitalisierung des öffentlichen Einkaufs- und Beschaffungsprozesses

Was bedeutet das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz für die Öffentliche Beschaffung?

Eine Analyse von Anforderungen und Handlungsbedarf am Beispiel der Fraunhofer-Gesellschaft

Innovative Ort: Labore, Hubs & Co.

Wie Beschaffungsstellen ihre Prozesse auf den Kopf stellen könn(t)en

Welche Vergabekultur wollen wir?

Lebenszyklus und bessere Qualität vs. günstiger Preis: Impuls für mehr Mut in der Vergabe