Symbolbild: Über einer geöffneten Hand schwebt eine Glühbirne
© Shutterstock.com / Natali_ Mis

Dank Low Code digitale Fachverfahren schneller erstellen und vor allem selbst pflegen

Jetzt anmelden zum Mitmach-Workshop am 13.1.2022

In Zukunft werden immer mehr digitale Lösungen in der Verwaltung gebraucht. Low-Code-basierte Lösungen bieten zahlreiche Möglichkeiten, um (Verwaltungs-)Software mit visuellen, modellbasierten Methoden schnell und kostengünstig zu entwickeln und vor allem fachlich durch die Fachleute selbst anzupassen – ganz ohne klassische Programmierkenntnisse.

Wie das geht, können die Teilnehmenden dieses Workshops nach einer kurzen theoretischen Einführung selbst erproben: Die Wissenschaftler Jan Gottschick und Jens Thiemann von Fraunhofer FOKUS zeigen die Konfiguration eines IT-Fachverfahrens mittels Geschäftsregeln und mehr, und bieten den Teilnehmer*innen an, Low-Coding an ein bis zwei konkreten Beispielen selbst „live“ auszuprobieren.

Mitmach-Workshop: Low Code

Ergebnisse vom Mitmach- Workshop am 13.01.22 (10:00 – 11:30 Uhr)

Open Source: Anwenderebene mitnehmen, Sparringspartner gewinnen

Verwaltungsdigitalisierung mit Open Source, Cloud-Native und Community-Gedanken