Blick von der Kuppel im Reichstagsgebäude in Berlin
© Andrew Virnuls / Pixabay

Thema:
Digitalpolitik

Welche Rahmenbedingungen braucht eine erfolgreiche Digitalisierung? Was müssen Politik und Gesetzgebung tun, um den digitalen Wandel voranzutreiben - ohne das Gemeinwohl zu vernachlässigen? Wie wirken sich übergeordnete, internationale Regelungen auf die nationale Digitalisierungsstrategie aus?

"Das Gegenteil von Vielfalt ist Einfalt"

Staatsministerin Widmann-Mauz: „Wegweiser-Kurse“ und Interkulturelle Öffnung

BAMF-Orientierungskurse neu gestalten

Flüchtlinge in politische Praxis mitnehmen

Zukunft statt Entwicklungshilfe

Die Digitalisierung Afrikas - Teil 1

Dialog und Kooperation als Schlüssel

Die diversitätsgeleitete Integrationsarbeit der Stadt Dortmund

Eine Gesellschaft – durch Zusammenhalt und Integration

Kongress betrachtet fünf Herausforderungen rund um Migration & Integration

UN-Migrationspakt im Faktencheck

Historisches Dokument mit vielfältigen Auswirkungen

Integration als Chance begreifen

Wie Diemelstadt langfristige Integration mit der Partizipation der Bevölkerung in Einklang bringt

Innovative Flüchtlingshilfe und Migrationspolitik – ein anderer Blick auf Afrika

Hilfsbedürftige mit smarten Technologien, Vernetzung und Co-Creation zu Prosumern machen / Interview mit Kilian Kleinschmidt

Best Practice: Unterstützung der freiwilligen Rückkehr von Flüchtlingen

Eine Win-Win-Situation durch die Kooperation von Behörden und Hilfsorganisationen

OECKL. Gesundheit.2018

Wegweiser durch Politik und Verwaltung im Bund und in den Ländern als Buch und Datenpaket

Das Standardwerk OECKL. Europa 2018/2019 mit allen EU-Kontakten

Deutsch-englischer OECKL.Europa / Directory of Public Affairs 2018/2019 mit Datenbankanbindung

„Ein Demokratie-Projekt“

Empfiehlt die Gründung weiterer Normenkontrollräte: Ein Interview mit der Vorsitzenden des NKR Baden-Württemberg

Mit Bürgerbeirat, Data Visualiser & Fingerspitzengefühl

Interview mit dem Verwaltungs- und Organisationsexperten Frank Weise

Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum

Best-Practices aus den Bereichen Sprache, Wohnen, Beruf, Bildung und Ehrenamt