Hochkomplex: Bauprojektmanagement im öffentlichen Sektor

Herausforderungen und Lösungsansätze

Die Stadt Reutlingen kombiniert e-Einkauf mit e-Abrechnung

Damit wird das monotone Erfassen von abrechnungsrelevanten Daten in SAP überflüssig

Mehr Bürgernähe durch Chatbots

Digitale Angebote unterstützen Verwaltungen dabei, schneller und ressourceneffizienter mit Bürgerinnen und Bürgern zu kommunizieren

„Wandel muss von der Führungsebene genauso getragen werden wie von den Beschäftigten“

Im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern werden agile Arbeitsmethoden erprobt – da, wo sie sinnvoll sind

Umfassend und übersichtlich: Der neue OECKL. Europa ist erschienen

Das „Handbuchs des Öffentlichen Lebens“ listet rund 18.300 Ansprechpartner in 6.800 Organisationen

Webanwendungen durch zusätzliche Tastaturbefehle optimieren

Christoph Hößle über bessere Barrierefreiheit und Usability

Auf dem Prüfstand: Das Onlinezugangsgesetz in der Praxis

Bonn freut sich über die 15. Dienstleistung, wird es aber nicht schaffen, alle OZG-Leistungen bis Fristende umzusetzen

Thüringens Landeshauptstadt integriert Buchhändler und Bäcker in die Einkaufsstrategie

In Erfurt setzt man in der elektronischen Beschaffung seit 10 Jahren auf Nachhaltigkeit

Soziale Sicherung der Zukunft

Christian Rupp und Markus Kaldemorgen über den Reifegrad vier für kommunale Jobcenter und Sozialämter

Zukunftskongress365 digital

So erhöhen Sie die Passwortsicherheit in Ihrer Behörde

Wie Sie schwache Passwörter erkennen, verhindern und starke Passwörter durchsetzen

Sichere Erkennung mit PFIRP

PFIPR – das Privacy Friendly Identity Recognition Protocol ist ein Meilenstein. Was macht das Protocol einzigartig?

Raus aus der Komplexitätsfalle!

Die Dresdner Forderungen machen handfeste Vorschläge für die Öffentliche Verwaltung, aber auch Unternehmen kämpfen mit allzu komplexen Prozessen

„Bring your own Device“: Worauf Behörden achten müssen

Ein Blick auf rechtliche Besonderheiten und die Container-Lösung SecurePIM

„Deutschland braucht Cloud“

Ansätze einer erfolgreichen Cloud-Strategie

Meistgelesene Artikel der Woche

Podman versus Docker – was bringt die Zukunft in der „Container-Welt“?

Offizieller RedHat-Support für Docker wurde eingestellt – Podman dafür als Alternative gepusht

Homeoffice: Worin die Vor- und Nachteile bestehen

Aktuelle Forschungsergebnisse zur Arbeit im Homeoffice

Deutschland braucht eine Digitalverfassung

Um die Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland voranzutreiben, müssen alle Daten die gleiche „Sprache“ sprechen. Bundeseinheitliche Standards sollte der Bund festlegen. Ein Plädoyer für eine Digitalverfassung.